Infos zu Corona

tInformationen zu Covid-19

Stand: Montag, 18. März 2020

Allgemein

Es wurde ein offizielles Reiseverbot ausgesprochen und das Robert Koch Institut hat das Risiko für ganz Deutschland als hoch eingestuft. Demnach ist es verboten bis zum 19. April zu reisen und Gäste für touristische Zwecke zu beherbergen. Wenn Sie einen Urlaub bis zum 19. April bei uns gebucht haben, dürfen Sie kostenlos stornieren.

Der Reitunterricht findet auch nicht statt.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass eine kostenlose Stornierung zurzeit noch nicht möglich ist, wenn Sie  von Ihrem Urlaub zurücktreten möchten, der für die Zeit nach dem 19. April gebucht ist.

Die Rücktrittsbestimmungen entnehmen Sie bitte unten auf dieser Seite.

 

 

Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Urlaub umbuchen und wir Sie bald wieder als Gäste begrüßen dürfen.

Reiserücktritt

Sie können jederzeit von der gebuchten Reise zurücktreten.

Tritt der Gast vom Vertrag zurück, ist er verpflichtet, unabhängig vom Zeitpunkt und vom Grund des Rücktritts, den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu zahlen. Der Inhaber des Beherbergungsbetriebes muss sich jedoch ersparte Aufwendungen auf den Erfüllungsanspruch anrechnen lassen.

Nach der gültigen Rechtsprechung sind als ersparte Aufwendungen folgende Prozentsätze pauschal abzuziehen: bei Ferienwohnungen und Ferienhäusern werden 10 % pauschal abgezogen, 20 % bei Übernachtung mit Frühstück; 30 % bei Halbpension; 40 % bei Vollpension.

Mehr Infos können Sie aus unserem Gastaufnahmevertrag entnehmen.

Reiserücktrittsversicherung

Haben Sie Fragen?

Treten Sie mit uns in Kontakt